fbpx
personal training ludwigsburg führt eine hautfaltenmessung durch

YPSI Hautfaltenmessung – Entdecke, was die Dicke der 13 Falten über Dich aussagt! 

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Telegram

Inhaltsübersicht

Mit der YPSI Hautfaltenmessung an 13 Stellen Schwachstellen identifizieren!

Mithilfe der Hautfaltenmessung kannst Du sehen, an welchen Stellen Deines Körpers wie viel Körperfett ist. Das gibt Dir einen entscheidenden Vorteil, bei den Zielen Muskelaufbau, Fettabbau und gesteigerter Leistungsfähigkeit.

Denn …

Wie sich Dein Körperfett verteilt, ist nicht willkürlich! 

Der Hormonhaushalt bestimmt Deine Körperfettverteilung!

Jeder kennt Menschen, die haben eher einen dicken Bauch, andere wiederum haben kaum einen Bauch und dicke Beine und wiederum andere setzen mehr Fett an der Hüfte an. 

Je nachdem wie es um Deinen Hormonhaushalt steht, verteilt Dein Körper das Fett an unterschiedliche Stellen. 

Da alle Hormone miteinander agieren, ist der einfachste Weg zu weniger Körperfett und mehr Leistungsfähigkeit, die Bestimmung Deiner aktuellen Schwachstelle über die Messung an 13 Hautfalten.  

Basierend auf der Messung, können dann Rückschlüsse zur aktuellen Schwachstelle gezogen werden!

Das schwächste Glied der Kette muss dann spezifisch angegangen werden, um Deine gesamte Kette zu stärken.

Außerdem lässt sich über die Messung die Magermasse errechnen und der genaue Körperfettanteil bestimmen. Das ist ein weiterer entscheidender Vorteil im Vergleich zu Körperfettwaagen. Diese sind aufgrund des Wasserhaushalts, sowie der Magenfüllmenge häufig recht ungenau und unvalide! 

Die Messung der insgesamt 13 Hautfalten ist so von entscheidenden Vorteil zur gezielten Reduktion des Körperfetts! 

Weil wir wissen alle, wenn man einfach nur weniger essen und sich mehr bewegen müsste, um seinen prozentualen Körperfettanteil zu senken, wären mehr Menschen zufriedener mit Ihrem Körper. 

Hier nun ein kurzer Überblick über die einzelnen Hautfalten und was sie über Dich aussagen.

Kinn/Wange 

An Kinn und Wange sieht man einer Person als Erstes an, ob sie Körpergewicht ab oder zugenommen hat und genau deswegen sind das die ersten beiden Falten, die sich verändern, wenn Du etwas verändert. 

Nimmst Du zu, werden diese Falten als Erstes wachsen und andersherum. 

 Brust 

Brust Hautfalten

Die Brustfalte ist ein Indikator für Dein Stressmanagement. 

Je besser dieses, desto geringer die Brustfalte. 

Ebenfalls korreliert die Brustfalte indirekt mit dem Bedarf an Zink. Je höher die Falte, desto höher der Bedarf an Zink. 

Zink ist Vorläufer für das männliche Geschlechtshormon Testosteron, aus diesem Grund ist der Bedarf bei Männern besonders hoch. Zudem ist Zink entscheidend für das Immunsystem, die Regeneration, sowie Nägel und Haare. 

Trizeps 

Die Trizepsfalte ist die wichtigste Falte. Alle anderen Falten stehen mit ihr in Verbindung. Vor allem gibt sie Aufschluss über den Testosteronspiegel, dieser ist entscheidend für einen optimal funktionierenden Körper (bei Mann und Frau).

Armtraining wird Dir hier leider nicht helfen – sondern nur ein ganzheitlicher Ansatz. 

Schulterblatt 

Schulterblatt Hautfalte

Körperfett am Schulterblatt ist ein Zeichen für Deine genetische Kohlenhydrattoleranz

Je geringer die Hautfalte, desto besser verstoffwechselt Dein Körper Kohlenhydrate. 

Ist diese Falte erhöht, kommst Du eher mit einer Ernährung reich an Protein und Fett aus, ist sie kleiner, bist Du jemand, der bestens mit hochwertigen Kohlenhydraten zurechtkommt und diese regelmäßig essen kann. 

Rippe 

Diese Falte steht in Verbindung mit der Schilddrüsenfunktion. 

Und damit, wie schnell Dein Stoffwechsel ist. Eine niedrige Rippenfalte bedeutet, dass Dein Stoffwechsel optimal funktioniert. 

Vor allem Schwermetalle, Stress und Zucker senken Deine Schilddrüsenfunktion und erhöhen damit diese Falte. 

Hüfte 

Hüfte Hautfalte

Neben der Schulterblattfalte ist die Hüftfalte, die Zweite, welche mit Kohlenhydraten direkt in Verbindung steht. 

Das Körperfett an der Hüfte beispielsweise zeigt, auf, ob Du aktuell zu viel oder zu wenig Kohlenhydrate zu Dir nimmst und wie Dein Blutzuckermanagement generell ist. 

Es besteht also eine direkte Korrelation von Hüfte beispielsweise mit Blutzuckerschwankungen, welche wie wir Wissen zu Übergewicht und Krankheiten führen. 

Heißhungerattacken, Lust auf Süßes, regelmäßige Blutzuckerschwankungen und Bewegungsmangel sind ein Zeichen dafür, dass die Falte oberhalb des Beckenkamms besondere Aufmerksamkeit verdient. Sie ist die Falte, die am einfachsten und schnellsten Erfolge erzielt. 

Bauch 

Die Bauchfalte gibt Aufschluss über das Stressmanagement Deines Körpers und Dein Energielevel

Bist Du häufig schlapp, kommst morgens schwer in die Gänge und kannst Dich nicht gut konzentrieren, ein deutliches Zeichen dafür, dass Deinem Körper vor allem die Nahrung, die Nährstoffe, der Schlaf und das Training fehlen, um entsprechend mit Stress umzugehen. 

Diese Falte ist der beste Indikator für Deine Leistungsfähigkeit im Beruf, beim Sport und im Alltag. 

Knie 

Das Knie spiegelt Deine Leberfunktion, insbesondere die Phase der Entgiftung, wider. 

Hohe Werte sprechen für eine erschwerte Entsorgung von Giftstoffen oder generell zu vielen Giftstoffen in Deinem Körper. Zu diesen gehören Dinge wie: Aluminium (Deo, Kaffeekapseln), Blei (Alte Kupferrohre), Quecksilber (Amalgamfüllung Zähne), aber auch Alkohol und Co. 

Wade 

Wade Hautfalte

Hieraus ergibt sich die Qualität Deiner Tiefschlafphase

Schläfst Du tief, produzierst Du auch mehr HGH – dem Wachstumshormon, welches vor allem für Zellteilung und das Zellwachstum zuständig ist.

Speziell alle Mikronährstoffe, die Vorläufer vom Wohlfühl-Hormon Serotonin und dem Schlafhormon Melatonin sind, sind in diesem Fall entscheidend. 

Oberschenkel, vorne/hinten

Diese beiden Falten zeigen auf, wie stark Dein Körper aktuell mit Umweltgiften (WLAN, Schwermetallen, Pestiziden und Co.) zu kämpfen hat und wie gut die Fähigkeit Deiner Leber ist, diese aus Deinem Körper zu filtern. 

Außerdem spiegelt sich die Schlafqualität und Darmgesundheit hierin wider. 

YPSI Hautfaltenmessung / Körperanalyse – Tabelle

Hier nochmals alle Falten inklusive Auswirkung in einer Tabelle zusammengefasst:

HautfalteRichtwerteAuswirkung
Kinn– erste Veränderung bei Veränderung KFT 
Wange– erste Veränderung bei Veränderung KFT – kurzzeitiger Stress (paar Tage max) 
BrustZiel: 3 mm– Bedarf an Zink
TrizepsMann <4 mm Frau: <10 mm– Menge an Gesamttestosteron
RückenGrenzwert: 10 mm– Menge an KH Konsum
Rippe– Bestimmung KFT
Hüfte– temporäre KH Toleranz
Bauch– Energie- Stress- Verdauung
Knie– Bestimmung KFT
WadeMann: 5 mm, Frau: 8 mm– Schlafqualität
Quadrizeps, Beinbizeps– – Tiefschlaf- Leber- Darm 
Bizeps– Bestimmung KFT
Hautfaltenmessung Tabelle

Wieso solltest Du diese Körperanalyse nutzen?

Bei meiner Hautfaltenmessung werden alle 13 Falten mit diesem medizinisch genauen Tool gemessen: Caliper Hautfaltenmessung. Die Ergebnisse werden dann in einen Hautfaltenmessung-Rechner eingepflegt, welcher einen Algorithmus zur Priorisierung enthält. Basierend auf den 13 gemessenen Hautfalten erhalte ich also eine Priorisierung. Anhang dieser wird dann eine individuelle Ernährung und Mikronährstoffversorgung etabliert, sowie Lifestylefaktoren zur Optimierung angepasst. Die Hautfalten werden dabei in Relation zum Körpergewicht gesetzt, um die Magermasse zu errechnen. 

Die Summe der 13 Hautfalten ergibt zudem den gesamten Körperfettanteil in Prozent und gibt zusätzlich einen genauen Überblick über die Körperfettverteilung. 

Mittels der Hautfaltenmessung kann also eine erfolgreiche Trainings- und Ernährungsstrategie abgeleitet werden.

Der große Vorteil der Messung ist, dass diese im Vergleich zum Spiegel oder einer Waage objektiv Aussage über die Art der aktuellen Schwachstelle treffen kann. So kann unter anderem möglichst effizient und individuell das beste Protokoll für den Kunden gewählt werden. 

Ein ganzheitlicher Ansatz unter Betrachtung der einzelnen Schwerpunkte ermöglicht es langfristigen und nachhaltigen Fortschritt in puncto: Optimierung des Erscheinungsbilds, sowie Steigerung der Leistungsfähigkeit zu erreichen. 

Wenn Du nun sagst, genau das möchte ich haben, dann melde Dich einfach bei mir für ein kostenloses Erstgespräch unter meinem Kontaktformular. 

Wenn Du Dich stattdessen noch etwas genauer über meine Methode informieren möchtest, empfehle ich Dir diesen Blogartikel:

 SIEGE Methode – Wie Du unglaubliche Erfolge erzielst.

Toni Bonfiglio
Toni Bonfiglio

Zertfizierter Strength & Health Coach

Verpasse keinen Blogbeitrag!
Newsletter Anmeldung

Bist Du nicht langsam mal bereit Dich so richtig sexy zu fühlen?

 Mein Sieger-Kodex ist der erste Schritt zu Deinem lang ersehnten Traumkörper – ich gebe Dir die 6 Game Changer der Fitness- und Gesundheitsbranche mit auf den Weg!

Trete in Kontakt mit mir.
Erhalte mein kostenfreien
Sieger Kodex mit 6 Tipps
für ein besseres
Vorher-Nacher-Ergebnis

Abboniere meinen Progression vor Perfektion Newsletter und erhalte zusätzlich eine wöchentliche E-Mail, welche Dir dabei helfen wird, Deinen Körper besser zu verstehen, damit Du effektiver Körperfett verlierst und Muskelmasse aufbaust.

Nach oben scrollen